Termine

Termine

Freitag 12. Juli 2019

20 Jahre - WASSD SCHO? BASSD SCHO!

PZ KULTUR RAUM LAUF

Einlass: 19.30 Uhr

So jung kummer nimmer zamm

„WASSD SCHO? BASSD SCHO!“ – das ist doch kein normaler Name für eine Band! Sehr gut aufgepasst! – „Nomen est Omen“ – diese Band ist auch nicht ganz normal!

Optisch skurril im Auftreten, frech, frivol und mit deftig, fränkischem Zungenschlag machen die fünf Nürnberger vor keinem Musik-Genre halt und packen den ganz normalen Wahnsinn, den das Leben schreibt, in ihre Texte. Echtleben-Comedy im knallbunten Musikgewand.

Es lässt sich ja vieles in Schubladen stecken, bei „WASSD SCHO? BASSD SCHO!“
wird das ziemlich schwierig! – Comedy-Pop/Rock/Dance von groovy über schmusi bis hin zu Bratwurst-Country, Ballermann-Prosa, Bussi Bussi-Swing, Stammtisch-Core und Ding-Dong Sound.

Dies alles vereint sich zu einer musikalischen Pauschalreise durch den Alltags-Dschungel. Bizarre Wahrheiten und ungestrafter Schwachsinn werden ohne Unwucht direkt und fränkisch frei aufgedeckt. Die Kunst sich auch selbst nicht so ernst zu nehmen macht die Jungs so sympathisch und hilft im übrigen auch vielen anderen Menschen! Immer nach dem Motto: „Mir homm leider gor ka Zeit – scheiße draff zu sei!“

Seit einigen Jahren war es etwas still um diese Band, weil sie alle in ihren diversen Projekten feststeckten. Jetzt feiern sie ihr 20-jähriges Bestehen mit ganzen 2 Auftritten in der Region – wir sind daher mächtig stolz, dass einer davon bei uns im Garten des Industriemuseums stattfindet.

Alle fünf sind gestandene Charakterköpfe auf der fränkischen (Musik)Szene, die Ähnlichkeit des Sängers Roman mit einem relativ bekannten fränkischen Comedian ist rein zufällig.

Bei schlechtem Wetter im PZ-Kulturraum, der danach dann wahrscheinlich auch kein Dach mehr hat.

Eintritt: 15 €, ZAC 12 €, erm 11 €

Weitere Infos und Karten hier

PZ Kultur Raum