Termine

Termine

Samstag 01. Juni 2019

u(n)na festa italiana

t.b.a. Unna

Die Pino Barone Band zum ersten mal in Unna zur „Un(n)a festa italiana – das größte italienische Fest nördlich der Alpen“

Benvenuti Amici zum größten italienischen Fest diesseits der Alpen

Die zahlreichen Besucher genießen alle zwei Jahre das Fest und kommen begeistert wieder, wenn im Frühjahr die Devise gilt: Kommen Sie nach Unna und erleben Sie ein Stück Italien im östlichen Ruhrgebiet.
Un(n)a Festa Italiana mit einer Illuminazione die es mit ihren 500.000 bunten Lichtern in sich hat und Unna eine traumhafte Atmosphäre verleiht.

Es ist ein Gute-Laune-Fest.
Superstimmung bis weit nach Mitternacht bestimmt diese Tage, in denen die vielen Gäste aus Italien wieder ganz besondere Akzente setzen. Und gerade was das Programm betrifft hat Unna beste Beziehungen: Seit 1996 besteht eine innige Partnerschaft mit Pisa, der Stadt des schiefen Turmes. Aus der Toskana werden daher wieder an die rund 100 Gäste das bunte Programm an diesen tollen Tagen bereichern.

In traditionellen Kostümen marschieren die berühmten pisanischen Fahnenschwinger auf den Marktplatz ein. Folkloregruppen, Musik-Ensembles, Handwerker und Händler sorgen dafür, dass man tatsächlich glaubt auf einer Piazza zu flanieren. Da gibt es neben den Showbands auf den großen Bühnen eben auch die Spontankonzerte der eigens aus Italien angereisten Musiker in der Fußgängerzone, Tanzeinlagen mit den Besuchern und Überraschungsmomente mit italienischen Straßenkünstlern.

Aber nicht nur die Musik und italienische Lebensfreude, sondern auch der Duft der italienischen Spezialitäten ziehen den Besucher in seinen Bann. An den Ständen herrscht Hochbetrieb. Auf der Piazza duftet es nach Pasta, perlt Prosecco. Hier gibt es kulturelle und kulinarische Appetithappen mit dem sonnenverwöhnten Aroma Italiens. Scampi, Rosmarin-Kartoffeln, zum Abschluss fruchtige Fragole. Am anderen Ende der Bummelmeile: Limoncello, Formaggio, Grappa und die berühmte Salami aus der Toskana und aus anderen Regionen – das italienische „Überlebens-Paket“ bis zum nächsten Festa Italiana.

Der Sänger schmeichelt ein „Amore“ ins Mikrofon, die Gesichtszüge werden entspannter, Gespräche lockerer. Flanieren, pausieren, das Ambiente, die Musik, einfach die Gesellschaft genießen…
Das ist dolce vita pur !

Ja Leute nehmt euch einfach ein paar Tage Urlaub und kommt mit nach Unna – der Weg lohnt sich…