Termine

Termine

Donnerstag 30. Juli 2020

Back to live

Die Pino Barone Band bei „Back to Live“

Die dramatische, existenzbedrohende Situation, in die Künstlerinnen und Künstler durch die anhaltenden Corona-Maßnahmen gestürzt wurden, dürften inzwischen auch einer größeren Öffentlichkeit bekannt sein. Um der regionalen Szene unter die Arme zu greifen und dem schmerzlichen Entzug von Live-Begegnungen entgegen zu wirken, startet das Projektbüro im Geschäftsbereich Kultur seine Pop-up-Reihe „Back to Live“.

Von Montag bis Samstag werden seit 6. Mai und bis auf Weiteres Künstlerinnen und Künstler aus vielen Bereichen in drei Nürnberger Hinterhöfen mit Kurzauftritten von 20 Minuten präsentiert und dafür entsprechend vom Geschäftsbereich Kultur honoriert. Das Publikum bilden die Hausbewohnerinnen und -bewohner an den Fenstern und auf den Balkonen. Externe Besucherinnen und Besucher sind (vorläufig noch) nicht zugelassen.

Veranstaltungsplakat zu Back to Live
Die ersten Kurzkonzerte von „Back to Live“ gestalten Solisten und Duos – im Einvernehmen mit den geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Zu den ersten eingeladenen musikalischen Gästen gehören Lilo Kraus & Chris Schmitt, El Mago Masin, Gymmick, Fischer & Rabe, Djangology und Frank Wuppinger & Ozan Coskun Duo.

Unterstützt wird die Initiative von der wbg Nürnberg, dem ESW – Evangelisches Siedlungswerk Bayern und vielen Hausbesitzerinnen und –besitzern.