31. Dezember 2021

Ciao an alle da draussen

ja jetzt ist er wieder da der letzte Tag im Jahr, in diesem verrückten 2021….
Was für ein Jahr wird der eine oder andere sagen…für viele war es ein sch… Jahr für andere ein tolles Jahr….
Für mich war das ein zufriedenes Jahr. Ich bin dankbar über alles was war…
Klar, am Anfang also heute vor einem Jahr wusste keiner wohin die Reise geht, aber nach diesem ganzen Hoch und Tief…haben wir gelernt mit der Situation zu leben, und passen uns an.
Von mir kann ich nur sagen irgendwie hats dann doch gepasst dieses 2021 und ich bin optimistisch dass nächstes Jahr noch besser wird wie das ausklingende Jahr.
Es gibt wieder viele Projekte, Konzerte, Stadtfeste und ganz viele andere Festivitäten wo wir wieder miteinander schöne Stunden verbringen werden…
Es sind viele Sachen ganz spontan entstanden dieses Jahr, wie zum Beispiel die italienischen Tage auf der Bergbühne veranstaltet von Christopher Dietz mit seiner super Mannschaft von werkB Events – das stand z.B. genau heute vor einem Jahr noch nicht fest, und war auch so nicht geplant…aber trotz aller Hindernisse usw, haben wir gemeinsam eine wahnsinnig Veranstaltung drausgemacht….was ich sagen will ist dass wir umdenken mussten und dadurch zu neuen Ideen kamen, und so wird das auch wieder nächstes Jahr sein…vieles wird bestimmt leichter werden und vieles vielleicht nicht, aber da setzten wir halt an und machen das Beste draus…was meint ihr?

Ich bekam am Anfang des Jahres z.B. eine Einladung für eine neue App Namens Clubhouse und wußte noch garnicht wie das funktionieren sollte, war aber plötzlich schon im ersten ChatRaum mittendrin und konnte viele neue Kontakte knüpfen.
Für alle die Clubhouse nicht kennen, das ist eine Plattform, in der man Räume findet wo man mit anderen Personen reden kann, aber hier wird tatsächlich gesprochen, und die anderen können dir zuhören, also wie ein Podcast.
Ja und das verrückte daran ist, dass du in einem Raum plötzlich weltweit gehört wirst, da die Teilnehmer im Raum nicht nur aus Deutschland sein müssen….
So habe ich mein Studio hier daheim angepasst und konnte mit einer super Qualität singen und spielen…man hatte ich einen Spass…eines Abends saß auf der anderen Seite Uwe Ochsenknecht und sang plötzlich live mit mir…oder ein anderes mal gab ich ein Konzert für Italienier in den USA…einmal die Woche war ich dann sonntags in einer illustren Runde mit top Radiomoderatoren, andere Male hatten wir dann über einen längeren Zeit wöchentlich einen Raum ins Leben gerufen wo es nur immer um „Bella Italia“ ging…so haben wir echt tolle Leute kennen lernen dürfen…und zuguterletzt habe ich aus der ganzen Aktion dann eine virtuelle Weihnachtsfeier für Antenne Bayern zum spielen gehabt…..was ich sagen will – alles das wäre vielleicht nicht zustande gekommen, wenn ich nicht bisschen umgedacht hätte und was neues ausprobiert hätte….
Und was haben wir uns „online„gesehen….viele neue Konzepte sind entstanden…z.B.„Online Konzerte“ hier unser letztes Konzert live aus unserer Lagerhalle
Concerto italiano

oder tolle Abende mit Essen „to go“ und Live Musik – wie aus Bareuth mit der Restauration Dötzer und am Valentinstag aus dem Schwarzen Adler in Kraftshof – das war echt krass gut!!

Ich darf z.B. mit grosser Vorfreude schon zwei Hammer Abende im Januar ankündigen:
Am 20.01.22 & 21.01.2022 habe ich die große Ehre mit der Thilo Wolf BigBand auf der Bühne im Stadttheather Fürth stehen zu dürfen.
Die Thilo Wolf BigBand feiert das 30jährige Jubiläum und ich bin mit von der Partie..
Das Ganze war schon immer ein großer Traum von mir, der plötzlich war wird….Thilo hatte da eine Vision, und ich einen Traum – und beides war das selbe…ja und jetzt werde ich mit einer hammermäßigen BigBand singen….
Ihr werdet es lieben….Tickets gibt es natürlich auch schon zu kaufen.

Hier könnt ihr diese bestellen
30 Jahr Thilo Wolf Jubiläum

Dann ist aus ner Schnapsidee mit Volker Heissmann auch das nächste „Ding“ entstanden und so werde ich mnit meiner „Pino Barone Band“ am 11.03.2022 in der Comödie Fürth das „Concerto alla Commedia“ spielen…das wird auch ein Knaller, soviel kann ich euch schon verraten.
Tickets gibt es hier
Concerto alla Commedia

Wie ihr sehen könnt, kommt da einiges auf euch zu….auch Un(n)a Festa Italiana steht in den Startlöchern und wir werden mit meiner Band vier zauberhafte Tage in Unna beim größten italienischen Fest in Deutschland ordentlich einheizen….
Wer da dabein sein will, sollte zeitnah in Unna sich ein Zimmer reservieren, denn da wird die Hölle los sein…
Schaut euch mal das Video an und hört den Song….na erkennt ihr jemanden?
Un(n)a festa italiana
Wir haben dort das erste mal 2019 gespielt und waren geflashed…so etwas hatte ich noch nie erlebt…eine wahnsinnige Kulisse mit allem drum und dran was man sich aus Italien wünscht…
Demnächst weitere Infos…

Und naturalmente sind alle Restaurants wo ich regelmässig auftrete auch wieder am Start Il Rossini , Das San Remo ,il Peperoncino , Fritz …und da kommt bestimmt auch das eine oder andere Restaurant dazu…

Dieses Jahr habe ich auch endlich meine Release gehabt und im August meine erste Singel il primo passo veröffentlicht…man war das aufregend…weitere 3 Songs wurden auch auf Spotify hochgeladen und es hat sich schon mega angefühlt, wenn du von Shazam deinen Song plötzlich erkannt bekommst….krass…tolle Erlebnisse habe ich gehabt und laufend kommen tolle Erfahrungen dazu…
Demnächst werde ich mein zweites Video drehen…keine Angst – langweilig wird es mir nicht…

Ich gehe hochmotiviert ins neue Jahr…und weiss dass es wieder toll wird….jetzt ist zwar erst die etwas „magere“ Zeit, aber diese bekommen wir schon um…ich lass mir da das eine oder andere einfallen – ihr kennt mich ja – …ansonsten bucht mich einfach für ein kleines Hofkonzert ;)

Meine Termine werden zeitnah „online stehen“

Bene meine Lieben – ich werde mich jetzt verabschieden und hoffe dass ihr alle schön rüberkommt ins nächste Jahr..

Freu mich auf euch

Euer Pino

Kommentare (1)

  1. Pino Barone wie Er leibt und lebt…. Pino du Deutsch Italiener /Nürnberger was wäre die Welt ohne Dich?! Ich habe deinen Text gelesen und nur Freude bei Dir verspürt, trotz Covid19 oder jetzt Omicron. Und das macht einfach gute Laune, auch wenn ich so weit weg bin( Roma). Ich hoffe natürlich, dass Du auch für uns dann ab und an online gehst, damit wir an deinen Erfolgen Teilhaben können. Va bene Du wirst das Kind schon schaukeln. Ciao ti Saluto da Roma Loredana

Kommentar schreiben

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.

Alle Artikel